Foto: Kreiszeitung Wochenblatt
Foto: Kreiszeitung Wochenblatt
Birgit Agge
Birgit Agge

Motettenchor Bardowick

Foto: Volker Klatt - Adventskonzert Dom zu Bardowick

Der Motettenchor ist eine  flexible Chorgemeinschaft.

Wir singen in kleiner Runde wunderbare Werke der Kirchenmusik, sowohl Werke von alten Meistern wie zeitgenössischer Komponisten, nehmen an Passionsandachten, Abendgottesdiensten und festlichen Anlässen im Dom zu Bardowick oder anderen Kirchengemeinden teil oder veranstalten selbst Konzerte.  Wir haben uns  auch ein großes Repertoire in der weltlichen a cappella Musik angeeignet. Humor in Sommerprogrammen, Konzentration in Zusammenarbeit mit anderen Konzertchören, Rührung im Hospiz, Singfreude zusammen mit der Singschule  Kinderchor – jedes Jahr sieht etwas anders aus, so wie wir es zusammen besprechen und unsere Interessen zusammenlegen.

Mal haben wir in Vögelsen geprobt, auch in Bardowick, in Radbruch, in Lüneburg, auch haben wir schon mal den Dom als Probenraum genutzt und das Singen darin genossen.

Wir proben ca. 35 mal pro Jahr, oft davon freitags, 17.30 – 19 Uhr. Drei von uns singen dann noch in der Städtischen Cantorei Lüneburg ab 19.45 Uhr weiter.

Uns gefällt die Arbeit in einer beweglichen Gruppe, Ziele, Absprachen, Pausen, mal aus purer Singfreude heraus, mal mit der Lust an der Pflicht. Der Reichtum in dieser kleinen Gruppe ist unser Vermögen sich selbst sehr deutlich und den anderen zu hören, auch anzunehmen, wo es etwas zu verbessern gilt, auch ein Uneitelsein, wenn man mal nicht so gut drauf ist.

 

Ab und zu gönnen wir uns die Arbeit an einem Oratorium oder einer Passion, meistens von Johann Sebastian Bach. So singen wir, mit sehr sicher singenden Gästen verstärkt, seit 2005 jährlich  nach Weihnachten 3-4 Teile aus dem „Weihnachtsoratorium“, die „Johannespassion“ in 2006 / 2011, die „Matthäuspassion“ in 2003 / 2013 und Kantaten mit theologischer Auslegung durch die Superintendente(i)n in drei Landkreisen in 2008. Freudvolle Erinnerungen haben wir auch an den “Messias“ von Händel in 2008 in englischer Sprache, konzentriert, klar, feine Abstufungen und doch wieder prächtig mit 28 hoch motivierten SängerInnen.

 

Interessierte SängerInnen sind uns jederzeit herzlich willkommen.

 

Termine 2017:

30.12. 18.00 Uhr, Weihnachtsoratorium im Kloster Ebstorf

Kartenvorverkauf über Kloster Ebstorf

 

Termine 2018:

04.03. Johannispassion von J. S. Bach im Kloster Ebstorf

           Kartenvorverkauf über Kloster Ebstorf

28.04. Passionsandacht Kirchengemeinde Bardowick

12.05. 12.00 Uhr Oktogon Hitzacker, Chormusik im Rahmen             der kulturelle Landpartie KLW

            www.chormusik.de

10.06. Abendgottesdienst Lüdersburg

Foto: Allgemeine Zeitung Uelzen - Weihnachtsoratorium J.S. Bach Klosterkirche Ebstorf
Foto: Kreiszeitung Wochenblatt


 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Birgit Agge